LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die neuer sind als 5 Tage. Datenübertragung - MeldeFix
Infos zu DTA (Datenträgeraustausch)
Themen: 152

Thema: Sofortmeldung automatisch?

2320 mal gelesen   2320 mal gelesen
Christiane Nettler
Verfasst am 04.10.2012 um 13:29 Uhr

Hallo lieber Support,

ich habe mich jetzt ein paarmal über Sofortmeldungen gewundert, die ich gar nicht angestoßen hatte - und bin drauf gekommen, daß die automatisch erzeugt werden vom Programm. Soll das so sein? Wenn ja, ist es nicht sehr sinnvoll. Ich erzeuge + versende die Meldung, sobald ich die Daten eingegeben habe, also so früh wie möglich. Die Meldungen sollen ja vor Arbeitsaufnahme versendet werden. Die automatisch erzeugte 20-er Meldung entsteht erst bei Abrechnung, also viel zu spät!

Mit freundlichen Grüßen  Christiane Nettler

Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 04.10.2012 um 13:38 Uhr

Hallo,

es handelt sich um eine Vorgabe der Sozialversicherung, dass die 'Sofortanmeldung 20' automatisch von Lohnprogrammen erzeugt wird, falls die Meldung nicht vorher vom Anwender angestossen worden war.
Beschreibung in der LohnFix-Hilfe ist wie folgt:

LF 02/10/12: Die 20er Sofortmeldung wird automatisch mit der Lohnabrechnung erzeugt, wenn ein Haken in der Firmenverwaltung unter Sonstiges hinterlegt ist bei 'die Firma ist zur Sofortanmeldung verpflichtet'. Da die Lohnabrechnung Tage oder Wochen nach Eintritt gebucht wird, dient dies nur dazu, die Vollständigkeit der Meldungen sicherzustellen.

In der beschriebenen Weise ist die Ergänzung sinnvoll.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen

Christiane Nettler
Verfasst am 04.10.2012 um 14:02 Uhr
Nochmals Hallo!

Hmmm - da treten bei mir einige kleine Probleme auf... Ich habe etliche Kandidaten, die ich im Anmeldemonat nicht abrechne, da Unterlagen unvollständig. Dann verschiebe ich die Abrechnung in den Folgemonat (bei einem schiebe ich schon seit Mai). Ändere (alle SV-Prüfer jetzt mal weghören) Eintrittsdatum und rechne dann ab. So entsteht jetzt eine 2. Sofortmeldung bei mir, ggfs. auch noch eine 3. und 4.  Echt lästig....Könnte das Programm nicht die schon händisch erfolgte mit berücksichtigen?

Mal abgesehen von der "Meldevollständigkeit" - hat irgendwer schon erlebt, daß diese Sofortmeldungen irgendeine Wirkung zeigen, bzw. wirklich verarbeitet werden? Bei uns jedenfalls nicht. Wir hatten nie diesbezügliche Rückfragen - und der Zoll (prüft hier Schwarzarbeit) ließ sich kürzlich die Meldungen in Papierform vorlegen....

Mit freundlichen Grüßen Christiane Nettler
Ulrich Bohnen
Verfasst am 05.10.2012 um 12:00 Uhr

Guten Tag Frau Nettler,

wenn zu einer 10er Anmeldung keine Sofortanmeldung mit gleichem Eintrittsdatum vorliegt, wird diese automatisch erzeugt (in den entsprechend angekruezten Branchen). Das vermeidet eine Lücke in der Plausibilität.
Die Vorgabe der SV für zertifzierte Programme ist, die Lücke zu schließen.  Solange sich daraus nichts weiteres ergibt, sollten wir es nicht verändern wollen, perfekt wird das Meldewesen sowieso nie sein.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen

Christiane Nettler
Verfasst am 05.10.2012 um 12:39 Uhr

Hallo Herr Bohnen,

ich verstehe das Dilemma. Dann lasse ich es so laufen. Da offenbar sowieso kein Schwein von den 20-er Meldungen Notiz nimmt, ist es eigentlich auch egal.

Schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen Christiane Nettler