LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Sonstige
Sonstige Themen die nicht in den oberen Kategorien passen.
Themen: 70

Thema: Lob

2225 mal gelesen   2225 mal gelesen
Michael Kemp
Verfasst am 05.11.2003 um 10:16 Uhr
Hallo Seyfried Informatik Team,

hier muß ich mal ein Lob aussprechen. Euer Service ist toll, Anruf und am nächsten Tag war die Demo CD bei mir. Die Bedienung des Programmes ist genial einfach und selbsterklärend, selbst für einen Laien. Gratulation zu dieser Software.

Gruß Michael Kemp
Rentenberater Winkhaus
Verfasst am 12.07.2005 um 19:26 Uhr
Ein weiteres Lob gilt der neuen Update-Möglichkeit.
Jetzt brauche ich garnicht erst ins Internet sondern kann das Programm sofort aktualisieren.
Wenn aber im Schalter stehen würde:
"Aktuelle Fassung, kein Update nötig" würde meinen alten Augen die Kotrolle ersparen und auch evtl. versehentlich angeklickte updates??
Rentenberater Winkhaus
Verfasst am 16.01.2006 um 11:57 Uhr
Was können wir Nutzer froh sein, daß jetzt die Übertragung aller Soz. Meldungen elektronisch möglich ist. Nach 20 Jahren Abrechnung über "Lohnbücher", dann Star-Office, weiß ich das sehr zu schätzen.
Von einem Buchhaltungsprogramm bekam ich am 3.5.2005 die letzte Nachricht, daß in Kürze "nur" die Elster-Übertragung möglich sei und bis heute ist da nichts mehr passiert.
Dem Entwicklungsteam von Lohnfix spreche ich hiermit die größte Anerkennung aus und hoffe, daß der Gesetzgeber jetzt keine neuen Ideen mehr einbringt.
Entwicklung
Verfasst am 16.01.2006 um 16:08 Uhr
Guten Tag Herr Winkhaus,
danke, wir widersprechen hier nicht.
Nun warten wir ab, wie die Dinge im praktischen Einsatz insgesamt laufen. In ca. 5 Wochen sollte das Ergebnis der Praxiserprobung bekannt sein.
Freundliche Grüße
LohnFix-Entwicklung
Rentenberater Winkhaus
Verfasst am 09.02.2007 um 07:57 Uhr
    Hallo, nachdem die Minijobzentrale sich der Anfragen von Lexware-Benutzern (zu  fehlerhaftenDakota-Anmeldungen usw) nur duch einen Hinweis auf der Home-Page erwehren kann, verrichtet Lohnfix klaglos seinen Dienst.
Hier werden alle Meldungen quasi nebenbei erstellt und müssen nur versandt werden.
Der Nutzer hat mit der gesamten Technik nicht zu tun und so sollte ein gutes Programm auch funktionieren.
Weil jetzt die Betriebsnummer der Berufsgenossenschaft auch noch integriert wurde, gibt es kaum noch Verbesserungen.
Daß man das, was der Gesetzgeber noch an Verschlimmbesserungen bereithält auch meistern wird, ist sicher.
Die haben natürlich in der Vergangenheit zu erheblichem Streß der Lohnfix-Mannschaft geführt.
Deshalb hier ein dickes Lob eines entspannten Anwenders.

Entwicklung
Verfasst am 09.02.2007 um 09:38 Uhr
Danke. Die Liste möglicher Verbesserungen ist nie zu Ende.
Jedenfalls müssen wir irgendwas richtig machen.
MfG
Entwicklung