LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Sonstige
Sonstige Themen die nicht in den oberen Kategorien passen.
Themen: 70

Thema: Update v. 16.1.2006

2483 mal gelesen   2483 mal gelesen
Hempelmann WBV E-Süd
Verfasst am 16.01.2006 um 21:06 Uhr
Sehr geehrtes Team,
nach dem Download der aktuellen Januar-Version 16.1.06 erscheint beim Buchen der Lohnabrechnungen in einem Fenster der Hinweis: Laufzeitfehler '3163'. Das Feld sei zu klein für die Datenmenge, die ich hinzufügen wolle. Ich solle versuchen, weniger Daten einzufügen. Was ist den speziell mit DATENMENGE und WENIGER DATEN gemeint, und wie kann ich das unbekannte ES beeinflussen?
Das war Frage 1.
Nun zu Frage 2: Wir sind eine Körpersch. öff. Rechts, und deshalb umlagefrei in der U1 UND der U2. Läßt sich für die Zukunft in den Firmendaten ein Eingabefeld einfügen, mit dem für diesen Fall auch die Umlage 2 'ausgeschaltet' werden kann, damit kein Hinweis auf die Umlagepflicht in dem Lohnabrechnungsfenster erscheint?
Vielen Dank im voraus für eine Info.

Ich benutze Lohnfix seit Anfang 2005 und bin -auch als relativer EDV-Laie- sehr damit zufrieden. Das Programm zu nutzen ist in jeder Hinsicht effektiver, als jeden Monat zum Steuerberater zu fahren etc.

MfG Heinz-Wilhelm Hempelmann
(leider tagsüber telef. kaum zu erreichen, deshalb bitte eine E-mail. Vielen Dank!)
Entwicklung
Verfasst am 26.01.2006 um 21:44 Uhr
Hallo Herr Hempelmann,

das mit den Umlagen hat sich geklärt, die Einstellmöglichkeit in der Firmenverwaltung ist erweitert U1/U2: ja/nein ja/ja und 'alle Kombinationen' (wobei die öffentl.rechtl.Unternehmen m.W. pflichtig in U2 sind, aber nicht in U1).
Betreff einem zu kleinen Datenfeld: bedarf der weiteren Analyse, es muss sich um einen Einzelfall handeln: 'Daten an Support senden'.

beste Grüße von
Entwicklung