LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Sonstige
Sonstige Themen die nicht in den oberen Kategorien passen.
Themen: 70

Thema: Übertrag von negativem Auszahlbetrag

1734 mal gelesen   1734 mal gelesen
Simone Eckelt
Verfasst am 19.07.2011 um 10:48 Uhr
Hallo,
ich musste einen Mitarbeiter über mehrere Monate rückrechnen, so dass ein negativer Verrechnungsbetrag entsteht, der den Auszahlungsbetrag von einem Monat überschreitet. Der Auszahlbetrag soll aber nicht negativ sonder Null sein und der Fehlbetrag solange auf den jeweils folgenden Monat vorgescheoben werden, bis er ausgeglichen ist. Wie mache ich das? Muss und kann ich den Auszahlbetrag ändern oder gibts da irgendwo eine Automatik?
MfG S. Eckelt
Maike Voß
Verfasst am 19.07.2011 um 14:54 Uhr
Hallo,

es würde ein Vorschuss auf den nächsten Monat(e) als Bezug zum Nettolohn eingegeben, so dass die Abrechnung auf Null aufgeht. Der Vorschuss ist dann in den späteren Monaten wieder als Abzug vom Nettolohn wegen Vorschuss

einzugeben.
Herzliche Grüße
LohnFix Team