LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Technische Fragen
Technische Fragen rund um LohnFix
Themen: 155

Thema: Laufzeitfehler 3061 bei Umwandlung SV-Meldung von manuell in automatisch

1814 mal gelesen   1814 mal gelesen
Nadja Ginster
Verfasst am 05.06.2012 um 19:29 Uhr
Hallo,

bei mir sind im Jahr 2011 ca. 40 Abmeldungen zur Sozialversicherung wegen fehlender SV-Nummer nicht versendet worden. Da die Nummern inzwischen vorliegen, möchte ich die Meldungen jetzt von manuell auf automatisch umstellen und rausschicken. Spart gegenüber der SV-Net-Variante richtig Zeit!

Bei jedem Umstellen von manuell auf automatisch bekomme ich den Laufzeitfehler 3061 mit dem Hinweis "1 Parameter wurde erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben.

Dann fliege ich aus dem Programm komplett raus. Die Meldung steht aber dann trotzdem in Meldefix bereit und läßt sich verschicken. Ich weiß aber noch nicht, ob sie fehlerfrei bei der Krankenkasse verarbeitet werden kann.

Kann die Meldung 3061 verhindert werden?

Vielen Dank
Nadja Ginster
Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 06.06.2012 um 12:20 Uhr

Guten Tag Frau Ginster,

1. Die Möglichkeit der Konversion einer Abmeldung 'ohne SV-Nummer' auf eine versendbare Meldung mit SV-Nummer findet sich unter dem Schalter 'Melden' auf der Karteikarte Betrieb, dann letzter Eintrag in der Auswahlliste 'welche Meldung'. Dieser Ort ist nicht direkt erkennbar, deswegen setze ich es an den Anfang meiner Antwort (... hatte ich zunächst nicht gefunden, alle Achtung, Sie kennen sich bestens aus ... ).

2. Mit der Ausführung der Funktion wird die SV-Nummer in den Melde-Datensatz eingefügt und die SV-Meldung kann danach mit MeldeFix korrekt versendet werden - wie von Ihnen beschrieben: ja.

3. Anschließend erfolgt nur der Vollständigkeit halber der zusätzliche Eintrag der SV-Nr in das Lohnkonto, dabei suchte die Datenbankabfrage nicht das passende Datenfeld. Dank Ihres Hinweises wurde das behoben, Sie können also LohnFix aktualisieren.

Am Rande:
a) Das gesamte Handling der Meldungen 'ohne-SV-Nummer' ist für Ausnahmeunternehmen, weil es nur in Ausnahmen eine Rolle spielt. Das Potential in LohnFix vermag jedoch auch die Anforderungen von Power-Usern abzudecken, was in der Tat von einer Reihe Firmen entdeckt wurde.

b) Mit der Fassung LF 14/03/12 wurde eingeführt, dass der Posteingang in MeldeFix beim Programmstart von LohnFix durchgesehen wird. Eine evtl. vorhandene SV-Nummer, die sich eindeutig zuordnen lässt (u.a. durch Prüfung des in der SV-Nummer enthaltenen Geb.datums), wird diese sodann automatisch in die Stammdaten des Mitarbeiters eingetragen, ebenso in das Lohnkonto. Eine evtl. ausstehende SV-Meldung ohne diese SV-Nummer wird ohne weiteren Eingriff um diese ergänzt und damit versandfertig gemacht.
Ergo: die in Punkt 1 oben erläuterte Funktion wird in den meisten Fällen automatisch durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen