LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Technische Fragen
Technische Fragen rund um LohnFix
Themen: 154

Thema: Kündigung nach Abschluss Monat

2309 mal gelesen   2309 mal gelesen
Claudia Schulze
Verfasst am 21.02.2011 um 19:53 Uhr

Hallo Liebe Forumsmitglieder, Hallo Liebes Team,

ich muss nachdem der Monat Februar schon auf abgeschlossen gesetzt wurde (jetzt ist mir auch klar, dass das nicht so klug war) noch eine Kündigung für eine Person zum 28.2.2011 durchgeben.

Die SV Meldung 30 habe ich schon über den Reiter "Betrieb" generiert und versandt.

Nun wollte ich über die Abschlussübersicht auch die "Daten zu Kündigungen bei Elena" ausfüllen, dies funktioniert aber nicht. Es werden im Ablaufprotokoll Fehler angezeigt und in der Formularansicht selbst sieht man, dass der SV Schlüssel zB nicht eingetragen wird.

Woran kann das liegen?

Welche Meldungen müssen noch generiert werden um die Person vollständig zu kündigen und bei allen Ämtern abzumelden?

Vielen Dank für die Hilfe!

Christiane Nettler
Verfasst am 22.02.2011 um 13:14 Uhr

Hallo Frau Schulze,

erstmal - solange noch keine Lohnsteueranmeldung versandt wurde, können Sie den abgeschlossenen Monat wieder öffnen (so wie Sie ihn geschlossen haben). Die Elena-Meldung "Kündigung" ist soweit ich weiß noch gar nicht freigeschaltet, da z.Zt. dieser Meldebereich fraglich ist. GGfs. Kann man das aber nachmelden, wenn es eine Entscheidung dazu gegeben hat. Da Elena Z.Zt. sowieso noch im Testlauf ist, ist alles halb so wild.

Die notwendigen Abmelde-Dokumente sind:

  • Lohnsteuerbescheinigung (bei Job auf Lohnsteuerkarte)
  • SV- Abmeldung
  • ggfs. gleich eine Arbeitsbescheinigung fürs Arbeitsamt (Jobcenter), die sowieso gefordert wird, wenn der AN sich dort arbeitslos meldet

MfG Christiane Nettler

Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 22.02.2011 um 23:50 Uhr

'Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.'

Das gilt so nicht in der Lohnabrechnung. Hier führt zuviel und zu früh zur 'Bestrafung durch das Leben'.

@Frau Nettler: der 'DBKE' kann in der Abschlussübersicht oben aktiviert werden.
Bestimmt haben Sie Recht: Viel und zu früh melden wird bestimmt nicht belohnt werden.

Eine Kündigung für den 28.2. am 21.2. melden: is ja logi, dass die Zukunft nicht berichtet/gemeldet/versandt werden kann (auch wenn die Kassen vorfällig Geld sehen wollen).

Ulrich Bohnen

Claudia Schulze
Verfasst am 23.02.2011 um 01:35 Uhr

Hallo Herr Bohnen,

das heißt, ich kann die Elena Meldung zur Kündigung am 28.2.2011 versenden? Bzw. sie baut sich dann korrekt auf?

@Frau Nettler, vielen Dank für die Hinweise zu den weiteren Meldungen!

Maike Voß
Verfasst am 23.02.2011 um 12:03 Uhr

Hallo,
der Datenbaustein "Kündigung" wird erst im Laufe des zweiten Halbjahres aktiviert.
(siehe auch LohnFix Hilfe - Elena)
Herzliche Grüße
Maike Voß
LohnFix Team

Christiane Nettler
Verfasst am 23.02.2011 um 12:33 Uhr

@ Herrn Bohnen - den Schalter hatte ich schon entdeckt, aber gleichfalls testweise eine Kündigung zum 28.02. eingetragen - mit entsprechendem Ergebnis. Mit soviel Logik hatte ich auch nicht gerechnet!!  Smilie

MfG Christiane Nettler

Claudia Schulze
Verfasst am 03.03.2011 um 13:01 Uhr
Danke für die Auskunft und Hilfe :)