LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Technische Fragen
Technische Fragen rund um LohnFix
Themen: 155

Thema: unbezahlter Sonderurlaub

2273 mal gelesen   2273 mal gelesen
Nora Salvadori
Verfasst am 08.06.2011 um 13:22 Uhr
Guten Tag,
ich habe einen Mitarbeiter der im Juni und Juli unbezahlten Sonderurlaub erhält.
Dieses habe ich auch in  Urlaub/Fehlzeit mit der Bezeichnung -unbezahlter Urlaub- eingetragen und die Lohnarten auf 0,00 EUR gesetzt.

Auf der vorläufigen Lohnabrechnung erscheint folgender Hinweis:

Bruttoverdienst gleich null, wenn ja, bitte Fehlzeit eintragen

Irgendetwas muss ich noch angeben, aber was?

Gerne erwarte ich Rückmeldungen und danke im Voraus.

Mit freundlchen Grüßen
Nora Salvadori
Christiane Nettler
Verfasst am 08.06.2011 um 15:35 Uhr

Hallo Frau Salvadori,

ich hab es eben auch mal probiert. Stimmt - Lohnfix meckert über fehlenden Lohn. Aber sonst funktioniert alles richtig. Die Unterbrechungen werden fristgemäß gesetzt bei Steuer und SV. Unterbrechungsmeldung der SV erfolgt nach 30 Tagen. Ich würde das mit dem fehlenden Lohn als Hinweis auffassen und nicht beachten, der MA kann so abgerechnet werden.

MfG Christiane Nettler

Nora Salvadori
Verfasst am 09.06.2011 um 09:40 Uhr
Hallo Frau Nettler,

danke für den Hinweis und das Ausprobieren. Ich werde die Abrechnung so durchführen.

Dieses Forum ist eine tolle Einrichtung. Ich habe  schon nützliches Wissen und Tips für mich herausgefiltert.

Schönen Tag und Gruß von

Nora Salvadori
Ulrich Bohnen
Verfasst am 15.06.2011 um 13:42 Uhr
Nach Ihrem Hinweis auf die - hier unnötige - Meldung 'bitte Fehlzeit eintragen', wurde die Aktivierung der Meldung genauer gefasst. Erscheint im geschilderten Fall nicht mehr. Grüße: UB