LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Zeiterfassung
Fragen zur Zeiterfassung
Themen: 30

Thema: Zeiterfassung im Einsatz bei Haarstudio und Hotel

2029 mal gelesen   2029 mal gelesen
HAA RSTUDIO M Herr Froböse
Verfasst am 10.01.2015 um 14:16 Uhr
Moin liebes Lohnfix-Team,

folgende Beobachtung: Gibt man eine Fehlzeit mit Lohnfortzahlung an (z.B. Urlaub), aktiviert die Funktion "Sollzeit als Arbeitszeit übernehmen" und hinterlegt eine verstetigte Stundenzahl (z.B. bei Festgehaltsempfängern), weist anschließend der Stundenzettel (und auch die Monatsübersicht) in der Summe nur die tatsächlich geleisteten Stunden aus und nach der Gegenüberstellung mit der verstetigten Stundenzahl die gesamten Urlaubsstunden als Gleitzeitminus.

Hier müsste (am besten in einer gesonderten Spalte "Ersatz-Arbeitszeit") die Soll-Arbeitszeit für diese Tage ausgewiesen und bei der Berechnung des Gleizeitkontos berücksichtigt werden.

Kann man eigentlich auch irgendwo das fortgeschriebene Gleitzeitkonto einer Person abrufen, um dann im Dezember den genauen Stand feststellen zu können?

Mitfreundlichen Grüße
HAARSTUDIO M GmbH
Herr Froböse
Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 12.01.2015 um 10:53 Uhr

Guten Tag Herr Froböse,

Sie können das Programm aktualisieren, Ihr Punkt ist im zweiten Anlauf 'angekommen'.

a) Wir hatten die verstetigte Zeit zunächst als festen Wert angesehen. Ihr Hinweis verdeutlicht, dass auch die verstetigte Zeit zu kürzen ist, wenn Fehlzeiten vorliegen. Das ist jetzt im Programm berücksichtigt.
Hierzu muss zuvor eine Sollzeit für die Tage der Woche hinterlegt werden. Sonst kann das Programm nicht für den Urlaubstag die passende Zahl Stunden abziehen. Der Stundenzettel weist aus, welche Zeit von der verstetigten Zeit abgezogen wird.

b) Unter Berichte finden Sie jetzt die "Jahresansicht zur Gleitzeit". 

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen

HAARSTUDIO M Herr Froböse
Verfasst am 12.01.2015 um 18:27 Uhr
Danke Herr Bohnen,

das war wirklich FIX. So ein Support kann sich wirklich sehen lassen.

Mitfreundlichen Grüßen

HAARSTUDIO M GmbH
Herr Froböse
Matthias Förster-Netke
Verfasst am 28.02.2015 um 16:36 Uhr
Ich vermute, es könnte noch einen Bug geben: Es lassen sich zwar für den 28. Februar die Arbeitszeiten (die effektiven!) eintragen und speichern, sichtbar werden sie aber nur in der Wochenansicht, in der Monatsansicht tauchen sie nie auf. Ach ja, ist wirklich nur im Februar so, der 31. Januar war kein Problem, testweise der 31. März auch nicht.

M. Förster-Netke, Hotel Stadt Hannover oHG, Göttingen
Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 28.02.2015 um 18:03 Uhr

Guten Tag Herr Förster-Netke,

die Anzeige der Arbeitszeit für diesen Tag war in der Monatsansicht tatsächlich 'übersprungen' worden. Der Bug ist behoben. Sie können Lohnfix mit Zeiterfassung aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen

Matthias Förster-Netke
Verfasst am 28.02.2015 um 19:19 Uhr
Lieber Herr Bohnen, zu behaupten, ich wäre beeindruckt, wäre noch untertrieben. Vielen Dank, die Reaktionszeit ist unglaublich! Wir wissen schon genau, warum wir seit dem 1. Januar 2004 Lohnfix einsetzen :)...