LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Zeiterfassung
Fragen zur Zeiterfassung
Themen: 30

Thema: Zeiterfassung vor Eintrittsdatum

4522 mal gelesen   4522 mal gelesen
Nadja Ginster
Verfasst am 23.06.2015 um 19:25 Uhr
Hallo,

ich habe festgestellt, dass ich für Mitarbeiter Zeiten erfassen kann, die vor dem Eintrittsdatum liegen. Kann man das irgendwie abklemmen oder mit einer Fehlermeldung belegen? Da ich sehr viel mit der Sammelerfassung arbeite, kommt es schnell vor, dass ich einen falschen Mitarbeiter mit angeklickt habe. Eine Fehlerquelle weniger wäre mir da sehr recht.

Viele Grüsse

Nadja Ginster
Hermann Huber
Verfasst am 17.02.2016 um 07:20 Uhr
Hallo Nadja,

habe mich das auch schon gefragt.  Habe aber bis heute noch keine Lösung gefunden.  Ich arbeite jetzt seit kurzem mit einer neuen Software (http://www.gecosoft.at/zeiterfassung/) mit der das alles sehr gut funktioniert. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Viele lieben Grüße,

Hermann
Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 17.02.2016 um 10:45 Uhr

Hallöchen Hermann,

unser Kunde Hermann Huber bezieht die Lohn-Schnellauskunft seit rd. 10 Jahren und macht weder Zeiterfassung noch Einträge in diesem Forum ...
Aber gut: die Firma Gecosoft möchte hier auf ihr Produkt mal aufmerksam machen.  

Dann lieber Hermann, nenne uns jetzt auch bitte noch die Preise Eurer Produkte... jetzt wollen wir alles wissen.
 
Auch liebe viele Grüße   
Ulrich Bohnen

Hermann Huber
Verfasst am 23.02.2016 um 11:09 Uhr
Preise zu nennen ist ein bisschen schwierig, da diese von unterschiedlichen Unternehmensgröße varriieren. Für genauere Informationen sollte man sich direkt an die Firma wenden.

LG,

Hermann
Christiane Nettler
Verfasst am 23.02.2016 um 11:52 Uhr
Sehr geehrter Herr Huber,
keine Preise, keine Referenzen - nur ne schicke Website....nicht sehr überzeugend, wenn Sie mich fragen.
Bevor ich Zeit aufwende, um Hersteller zu kontaktieren, möchte ich zumindest eine Ahnung von der Preisgestaltung haben.
Keine Info auf der Website = keine Chance, in die engere Wahl zu kommen.
MfG
Christiane Nettler
Ulrich Bohnen, LohnFix
Verfasst am 23.02.2016 um 12:27 Uhr

Hallo in der Runde,

zwei Punkte, um hier voranzukommen:

1. Wie relevant ist das eingangs geschilderte Eingabeproblem?
Antwort: Es ist von so geringer Relevanz, dass an der Stelle gar keine Änderung durchzuführen ist.
Begründung:
1.1 Arbeitszeiten ausserhalb von Beschäftigungszeiten (d.h. vor Eintritt oder nach Austritt) werden in den Auswertungen ignoriert. 
1.2 Sammeleingabe ist eine pauschalisierende vereinfachende Eingabe. 
1.3 Bei jeder programmseitigen Eingabeänderung tritt irgendwo ein gegensätzlicher Fall auf, bei dem es dann lästig war, die Eingabe gesperrt zu haben, zB wenn vor der Sammeleingabe übersehen wurde, dass Person XY doch zu den Beschäftigten zählt. Es kann nicht eine in allen Situationen passende Eingabesperre geben. 

Fazit: Punkt 1.1 ist der entscheidende Punkt: die Auswertungen stimmen; einen wesentlichen Bedarf an Veränderung gibt es nicht.
In dem guten Hinweis von Frau Ginster zur Zeiterfassung Wiedereintritt  hatten wir das Programm angepasst.

2. Was ist denn jetzt der Preis der Zeiterfasungssoftware, die von Hr Gruber empohlen wird?

Frau Voss hatte eine Anfrage an die Firma Gecosoft gestellt und Antwort erhalten, die wie folgt lautet:
"Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihrem Interesse an den Gecosoft Lösungen rund um die Standardsoftware GeCOTime. Auch für kleine Unternehmen bieten wir passende Lösungen! Wenn Sie z.B. nur PC-Bildschirm buchen, bieten wir ein Paket mit € 99,- im Monat. Komplettpreis. Die SW wird auf einem gehosteten Server installiert. 
Wenn Sie lieber eine Kaufvariante bevorzugen und die SW bei Ihnen am Server installiert werden soll: Lizenzen einmalig € 903,-, Installation ca. 400,-, Wartung pro Jahr: 200,-    Wenn Sie ein Zeiterfassungsterminal zum Buchen wollen: ab € 700,-"

Mit diesem hoffentlich informativen Beitrag freundlich grüßend
Ulrich Bohnen