LohnFix Forum LohnFix Forum
zur Startseite   zur Startseite Zur Foren-Startseite   Zur Foren-Startseite
 
 


Hier finden Sie Beiträge die Älter sind als 5 Tage. Datenübertragung - MeldeFix
Infos zu DTA (Datenträgeraustausch)
Themen: 155

Thema: elektronischer Lohnnachweis

1278 mal gelesen   1278 mal gelesen
Jenny Berdrow
Verfasst am 09.01.2018 um 18:42 Uhr
Guten Abend, ich habe ein Problem mit dem elekronischen Lohnnachweis: der Button Adtensatz UV für Meldefix speichern ist nicht aktiv. Was mache ich denn falsch?

Vielen Dank
G. Rahner
Verfasst am 15.01.2018 um 20:01 Uhr
bei mir genauso....
evtl. Programmfehler???
oder Bedieungsfehler???

Ich finde keine Lösung hierzu!
G. Rahner
Verfasst am 15.01.2018 um 20:06 Uhr
... vielleicht meldet sich Herr Bohnen zu diesem Thema einmal?
G. Rahner
Verfasst am 16.02.2018 um 10:00 Uhr
gibt es mittlerweile eine Lösung zu diesem Problem?
LohnFix Hotline
Verfasst am 16.02.2018 um 13:05 Uhr

Guten Tag Frau Berdrow und Frau Rahner,

in vielen Fällen (für tausende Betriebe) ist der UV-Lohnnachweis von unseren Anwendern generiert und verschickt worden. Wenn es irgendwo klemmt, kann das viele Ursachen haben. Diese lassen sich hier nicht feststellen, es lässt sich also an dieser Stelle dazu wenig sagen. Es handelt sich um Supportfälle, die per Anruf und Fernwartung geklärt werden sollten.

LohnFix Hotline
A. Schneider

G. Rahner
Verfasst am 16.02.2018 um 15:05 Uhr
per Anruf habe ich bereits versucht, ich wurde auf Mitte Mai 2018!!! verwiesen....
Ulrich Bohnen
Verfasst am 16.02.2018 um 17:30 Uhr

Guten Tag Frau Rahner,

nach tel. Rücksprache: Sie haben einen DSSD-Datensatz empfangen. Was ist also die Ursache dafür, dass Sie die anderen nicht sehen? 
Die Analyse, bei der ein 'Tatort-'Spürsinn erforderlich war, ergibt:

Alle Datensätze wurden Ihnen richtig zugestellt. Sie konnten diese nicht sehen, weil Sie von zwei verschiedenen Rechner aus verschiedene Firmen bearbeiten,  auf den Rechnern jedoch das gleiche Kundenkennwort hinterlegt ist (= die Zustell-ID für Rückmeldungen). Mit diesem Kundenkennwort haben Sie jeweils die Daten  abgeholt und nur in einem Fall war es gerade die Zustellung für die Firma auf diesem Rechner, in den anderen Fällen liegen die Daten nun jeweils am falschen Ort. Wir werden zu gegebener Zeit eine Lösung für den Transfer herstellen, nachdem wir Ihnen 2010 im Hinblick auf die Zuordnung von Meldungen zwei Kundenkennwörter angeboten hatten. Das UV-Meldeverfahren hat nur die von Ihnen selbst gewählte Unsicherheit in der Zustellung zum Vorschein gebracht.

Über das Forum eine Antwort zu suchen, war der falsche Ort und in die falsche Richtung gedacht: Vor der eigenen Tür ist zu kehren ...

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Bohnen

PS Der aufwändige Support wird entsprechend in Rechnung gestellt.